Beschwerden in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft geht oftmals mit unterschiedlichen Beschwerden einher. In der Regel sind Gynäkologe oder Hebamme die erste Anlaufstelle für Schwangere. Bei einigen Symptomen kann aber auch ein Osteopath weiterhelfen. Welche das sind, erfahren Sie im Folgenden:

  • Rückenschmerzen
  • Übelkeit, Erbrechen (nur bedingt)
  • Müdigkeit
  • Atembeschwerden wie Kurzatmigkeit, Schmerzen am unteren Rippenbogen, Druck und Engegefühl in der Brust
  • Wassereinlagerungen an Füßen, Beinen und Armen
  • Krampfadern, venöse und lymphatische Abflussstörungen
  • Schmerzen im Bauch, Unterbauch und Leistenregion
  • Schmerzen am Iliosakralgelenk (ISG) und Ischias
  • Schmerzen an der Symphyse (Schambeinfuge)
  • Verdauungsprobleme, Sodbrennen
  • Blasenprobleme
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Kribbeln und Taubheitsgefühl in Beinen (Restless legs) oder Armen
  • Kreislaufprobleme
  • asymmetrische Bäuche (eingeschränktes Platzangebot für das Baby)
  • Fehllagen des Babys

Spannungsfelder durch vorangegangene Verletzungen, Brüche, Operationen oder Verdauungsstörungen können die Entfaltungsfähigkeit der Gebärmutter verringern und so Störungen der Schwangerschaft auslösSchmerzen können auch in Bereichen entstehen, die auf den ersten Blick nichts mit den Geschlechtsorganen zu tun haben.

Kontakt

Dr. med. vet. Stefanie Arnold-Gniza
Heilpraktikerin

Mailinfo@osteopathiepraxis-wiesloch.de
Tel.06222 3171421
Mobil0179 2632771

Termine & Behandlung

Heilpraxis * Osteopathie
Bergstraße 34, 2. Stock
69168 Wiesloch


Osteopathische Behandlungen finden nach Absprache statt.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.